Lobet den Herren, alle die ihn ehren

Nr. 2

Interne Sparte: Kirchenmusik

Genre: Choral

 

Text: Paul Gerhardt 1653

Melodie: Johann Crüger 1653

Vorspiel: Gustav Gunsenheimer

Satz: Paul Gerhardt

Reihe / Sammlung: Bläserbuch zum Gotteslob, Vorspiele und Begleitsätze zu Liedern des neuen Gotteslob, Nr. 81 mit sieben Strophen

Verlag: Bärenreiter-Verlag Karl Vötterle GmbH & Co. KG (Editionsnummer BA 11218-00)

GEMA-Werk-Nr. dieser Ausgabe: Unbekannt

 

Interne Premiere: Köln-Roggendorf/Thenhoven, 3. Mai 2016

Externes Hörbeispiel: www

 

Wissenswertes: www

Liedtext:

1. Lobet den Herren alle, die ihn ehren;
lasst uns mit Freuden seinem Namen singen
und Preis und Dank zu seinem Altar bringen.
Lobet den Herren.

2. Der unser Leben, das er uns gegeben,
in dieser Nacht so väterlich bedecket
und aus dem Schlaf uns fröhlich auferwecket.
Lobet den Herren.

3. Dass unsere Sinnen wir noch brauchen können
und Händ und Füße, Zung und Lippen regen,
das haben wir zu danken seinem Segen.
Lobet den Herren.

4. O treuer Hüter, Brunnen aller Güter,
ach lass doch ferner über unser Leben
bei Tag und Nacht dein Huld und Güte schweben.
Lobet den Herren.

5. Gib, dass wir heute, Herr, durch dein Geleite
auf unsern Wegen unverhindert gehen
und überall in deiner Gnade stehen.
Lobet den Herren.

6. Treib unsern Willen, dein Wort zu erfüllen;
hilf uns gehorsam wirken deine Werke,
und wo wir schwach sind, da gib du uns Stärke.
Lobet den Herren.

7. Herr, du wirst kommen und all deine Frommen,
die sich bekehren, gnädig dahin bringen,
da alle Engel ewig, ewig, singen:
Lobet den Herren.

Quelle: Gotteslob, Katholisches Gebet- und Gesangbuch, Ausgabe für das Erzbistum Köln, Seite 203