Blog vom 3. Oktober 2014

Nr. 1

Köln-Roggendorf/Thenhoven

Gründung des Spielmannszuges Kölns RoThe 2014

Präambel

Die Spielmannszugmusik in Köln-Roggendorf/Thenhoven genießt seit den 1930er Jahren durch den damaligen Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr und das seit 1951 bestehende Tambourcorps „Deutschmeister Köln“ einen hohen Stellenwert im heimischen Vereinsleben.

Diese Tradition wurde in guten und weniger guten Zeiten durch Musik begeisterte Menschen gepflegt und im Rahmen ihrer Möglichkeiten ausgebaut.

2014 entwickelte sich die Idee, diese Tradition weiter zu intensivieren, um sie am Leben zu erhalten. Ehemalige Spielleute des Tambourcorps' „Deutschmeister Köln“ und weitere Musik liebende Menschen beschlossen daher in Gaststätte Cöllen-Löhr am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober 2014 die heimische Spielmannszugmusik durch die Gründung eines neuen Spielmannszuges weiterzuentwickeln.

Spielleute des Spielmannszuges Kölns RoThe 2014 auf ihrer Gründungsversammlung in der Gaststätte Cöllen-Löhr am 3. Oktober 2014

© Ursula Helmes

Die Gründungsspielleute Alexander Helmes, Sabrina Helmes, Virginia Steffens, Jasmin Unbehend, Markus Helmes, Roland Helmes, Maximilian Helmes, Raimund Helmes und Barbara Helmes schließen sich zum Spielmannszug Kölns RoThe 2014 zusammen und verabschieden folgende Satzung: (...)